Pisa: Aschenputtel ging’s nicht besser!

Angekommen in Marina di Pisa waren wir vom Zustand unserer Ferienwohnung mehr oder weniger schockiert. Zunächst einmal hatte Enza* den Schlüssel nicht wie abgesprochen hinterlegt. Ich rief sie an, sie versprach in 2 Minuten da zu sein. Nach knapp zwanzig Minuten kam sie mit leichter Fahne und entschuldigte sich, sie hätte eine Party zuhause. Wir„Pisa: Aschenputtel ging’s nicht besser!“ weiterlesen

Savoir-vivre in le Havre

.. wissen, wie man lebt. Nach diesem typisch französischen Lebensmotto haben wir heute den Tag in le Havre verbracht: ganz entspannt und ruhig mit hervorragendem Essen und guten Gesprächen.
Wir starteten gemütlich vom Schiff zu Fuß (15 Min) in die Stadt. Die Wege waren sehr gut ausgebaut (siehe Bild). Es fuhr selten Verkehr vorbei.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten