Wann ist der beste Zeitpunkt ?

Der ist sicher für jeden ein anderer. Es kommt auf das Kind an, auf die Eltern, auf Budgetlage und und und. In unserem Fall, entsprechend unserer Vorstellungen/Wünsche und meiner heutigen Sicht würde ich sagen: so spät wie möglich während der Elternzeit.

Warum?

Zum Einen hatte ich mit der neuen Situation, als MK frisch auf der Welt war, genug zu tun mich neu zu ordnen, um bestmöglich alles unter einen Hut zu bringen: Baby, Haushalt und ab und zu mal eine heisse Dusche für mich 😉 Ich hatte keine Muse auch noch zu Reisen, zumal ich vorher gerne alles zeitaufwendig recherchiere und vorbereite.

Zum Anderen werden die Kids von Tag zu Tag größer und damit auch selbstständiger. Und wie mein Mann Martin eben sagte:

Ich möchte mich natürlich während der Tour auf das Kind, aber auch auf die Reise konzentrieren können.“

Zur Erklärung: Wir sind immer gerne gereist und sind stets sehr interessiert auch das Land und die Leute kennen zu lernen. Mit dem gewählten Zeitpunkt schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe: MK ist immer interessierter Dinge zu sehen und zu beobachten. Diese Neugier können wir auf unserem Ausflug nutzen, denn wir nehmen sie überall mit hin, während wir entdecken. Kurz: MK kann gucken, wir können gucken. Alle sind glücklich! 😄

Aus dem Gröbsten raus

Der Vorteil des jetzigen Alters: Sie braucht nicht mehr ständig Schlaf und Essen, sondern ihr Tagesablauf hat sich auf 4 Mahlzeiten und zwei Schläfchen eingepegelt. Und gerade letzteres ist im Kinderwagen ein absolutes Heimspiel 😎

Ich bin zum heutigen Zeitpunkt froh, dass MK (9 Monate alt) alles vom Familientisch mitisst und weder Brei noch Milch mitgenommen oder warm gemacht zu werden brauchen. Wenn es anders wäre, müsste und würde es auch gehen! Aber so entlastet es mich ungemein.

Ein Kalenderjahr zur Auswahl

Da MK im November geboren ist und mit einem Jahr in die Krippe geht, stand für uns fast ein ganzes Kalenderjahr zur Auswahl. Wir legten als maximale Reiseentfernung den europäischen Kontinent fest (wenn euch interessiert, wie wir dazu gekommen sind, schreibt es gerne in die Kommentare, dann schreibe ich es gerne in einem Beitrag) und kamen damit zur Reisezeit September.

September hat den Vorteil, dass die teure Urlaubs-/Ferienzeit vorbei ist, aber die Temperaturen noch angenehm warm sein können.

Nächste Woche startet unser großes Abenteuer… aber wo geht’s eigentlich hin? Das erfahrt ihr im nächsten Beitrag! 😄


Nachtrag

Wem dieser oder ein anderer Beitrag gefällt, der kann ihn ruhig teilen. Die Seite ist öffentlich und ich freue mich, wenn sie so vielen Lesern wie möglich gefällt. Also bitte gerne weiterleiten, schickt es euren Freunden & Bekannten von denen ihr denkt, dass sie sich für Reisen/ Entdeckungen/Wissenswertes, Natur, Leben mit Kind oder humorvolle Texte interessieren könnten!

Außerdem könnt ihr auf der Seite eure E-Mailadresse hinterlassen, um keinen Beitrag mehr zu verpassen. 

Ein Kommentar zu “Wann ist der beste Zeitpunkt ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: